Springe zum Inhalt

AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel

Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel arbeitet als Regulations­therapie auf der Grundlage der chinesischen Energielehre, wobei primär entlang der Meridiane massiert wird. Zusätzlich können einzelne Akupunkturpunkte noch mit stimuliert werden (ohne Nadeln). Im Zuge der Grundregulation werden alle Meridiane, die einen Energiemangel aufweisen, vom Anfangs- bis zum Endpunkt, sanft tonisiert. Wir sprechen hierbei von der Spannungs-Ausgleich-Massage ventral oder dorsal.

Weitere Bestandteile einer Behandlungsserie sind auch die energetische Wirbelsäulenbehandlung und die spezielle Pflege von Narben (energetische Entstörung).

Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel bietet Einsatzmöglichkeiten bei Funktionsstörungen des:

  • Bewegungsapparates
  • Vegetativen Nervensystems
  • Atmungssystems
  • Verdauungssystems
  • Herz-/Kreislaufsystems
  • Urogenitalsystems
  • Hormonsystems
  • Stoffwechsels